Schlagwort-Archive: Ringvorlesung

Termine Ringvorlesung im zweiten Quartal 2021

Die zweite Runde der Ringvorlesung „Update Beratungswissen“ startet im April: hier sind die Termine für den zweiten Zyklus im Überblick:
B 1: Kostenerstattungsleistungen: Verhinderungspflege und Entlastungsleistungen richtig nutzen
nächster Termin: 30.04.2021 / Anmeldung: hier
B 2: Häusliche Krankenpflege: von der Verordnung bis zur Abrechnung
nächster Termin: 07.05.2021 / Anmeldung: hier
B 3: Einstufung und Pflegehilfsmittel: Strategische Fragen zum Einstufungssystem sowie die Verordnung von Pflegehilfsmittel
nächster Termin: 28.05.2021 / Anmeldung: ab Anfang April möglich
B 4: Sachleistungen SGB XI und Sozialhilfe: die anderen SGB XI-Leistungen und die Ergänzung der Hilfe zur Pflege SGB XII
nächster Termin: 11.06.2021 / Anmeldung: ab Anfang April möglich
B 5: Beratung und Pflegepersonen: Die Beratungsleistungen §§ 7a, 45, 37.3 richtig abgrenzen sowie die Rechte und Pflichten der Pflegepersonen
nächster Termin: 18.06.2021 / Anmeldung: ab Anfang April möglich

Hier finden Sie weitere Infos und auch Möglichkeiten zur Buchung der Ringvorlesungen (auch aus diesem Quartal).

Ringvorlesung Update Beratungswissen Teil 1 Kostenerstattungsleistungen am 19.02.2021

Muss man eigentlich Verhinderungspflege beantragen? Eine einfache Frage und viele Missverständnisse:
– Man muss die Leistung (Kostenerstattung) beantragen! Aber dafür gibt es kein festgelegtes Formular.
– Man muss die Leistung nicht vorher beantragen: wie kann man denn eine Krankheit oder einen Unfall vorher wissen? Oder woher weiß man die Höhe der Leistungen, wenn der Pflegedienst noch keine Rechnung gestellt hat?
– Muss die Pflegeperson genannt werden? Natürlich muss die Pflegeperson, die vertreten werden soll, benannt werden (wenn sie der Pflegekasse nicht schon bekannt ist). Aber auch eine bisher nicht bekannte Pflegeperson kann jederzeit hier ’nachgemeldet‘ werden!
– Was spielt es für eine Rolle, wenn die Nachbarin, die die Verhinderungspflege für den Pflegebedürftigen mit Pflegegrad 2 übernimmt, 450 € oder 600 € abrechnet?

Diese und viele weitere Fragen und Missverständnisse rund um die Leistung der Verhinderungspflege und den Entlastungsbetrag sind Thema der Ringvorlesung: Update Beratungswisse: Kostenerstattungsleistungen: Verhinderungspflege und Entlastungsleistungen richtig nutzen, das am 19.02.2021 stattfindet. Mehr Informationen dazu hier https://www.syspra.de/seminare-workshops#c384

Neues Konzept: Ringvorlesung

Die Idee der Ringvorlesung ist folgende:

  • Es gibt einzelne, in sich abgeschlossene Bausteine, die im Laufe des Jahres mehrfach angeboten werden. Wenn man in der ersten Runde an einzelnen Terminen keine Zeit hat, kann man das Thema später im Jahr auch wählen.
  • Alle Bausteine zusammen haben das Thema dann umfassend dargestellt.

Wir beginnen mit dem Themenbereich Beratung. Unter dem Titel: Update Beratungswissen werden alle wesentlichen Themen/Leistungen aus der Pflegeversicherung, der ergänzenden Sozialhilfe und der Häuslichen Krankenpflege (Krankenversicherung) behandelt. Der erste Ring mit 5 verschiedenen Themen wird im ersten Quartal 2021 abgeschlossen sein, der nächste Ring startet dann Ende April. Mehr dazu unter Seminare und Workshops.